FIM EWC: Podium für das BMW Motorrad World Endurance Team in Sepang

„Sepang 8 Hours“ wegen starken Regens auf drei Stunden verkürzt

Zweites Rennen, zweite Podiumsplatzierung für das BMW Motorrad World Endurance Team in der FIM Endurance World Championship (FIM EWC): Bei den „Sepang 8 Hours“ (MAS) haben Ilya Mikhalchik (UKR) und Markus Reiterberger (GER) mit der #37 BMW S 1000 RR den dritten Platz geholt. Aufgrund starker Regenfälle musste das Rennen am Samstag auf dem „Sepang International Circuit“ von acht auf rund drei Stunden verkürzt werden. In der Gesamtwertung der Weltmeisterschaft belegt das neu gegründete BMW Motorrad World Endurance Team nach zwei Saisonrennen den zweiten Rang.

Zweiter FIM EWC Lauf in Sepang

Empfohlene Beiträge