Pkw-Führerschein künftig ausreichend für Leichtkrafträder

Bundesrat stimmt zu – 125er-Führerschein für Autofahrer

Pkw-Führerscheininhaberinnen und -inhaber können künftig kleinere Motorräder bis 125 cm³ fahren, ohne dazu eine eigene Prüfung ablegen zu müssen: Der Bundesrat hat am 20. Dezember 2019 einem entsprechenden Verordnungsvorschlag der Bundesregierung zugestimmt.

Wer mindestens 25 Jahre alt und seit fünf Jahren im Besitz der Klasse B ist, erhält nach einer Schulung mit neun Unterrichtseinheiten à 90 Minuten aus Theorie und Praxis die Berechtigung, in Deutschland auch Leichtkrafträder der Klasse A1 zu führen. Eine Prüfung zu den erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten ist nicht vorgesehen.

FIM EWC: Podium für das BMW Motorrad World Endurance Team in Sepang

„Sepang 8 Hours“ wegen starken Regens auf drei Stunden verkürzt

Zweites Rennen, zweite Podiumsplatzierung für das BMW Motorrad World Endurance Team in der FIM Endurance World Championship (FIM EWC): Bei den „Sepang 8 Hours“ (MAS) haben Ilya Mikhalchik (UKR) und Markus Reiterberger (GER) mit der #37 BMW S 1000 RR den dritten Platz geholt. Aufgrund starker Regenfälle musste das Rennen am Samstag auf dem „Sepang International Circuit“ von acht auf rund drei Stunden verkürzt werden. In der Gesamtwertung der Weltmeisterschaft belegt das neu gegründete BMW Motorrad World Endurance Team nach zwei Saisonrennen den zweiten Rang.

Zweiter FIM EWC Lauf in Sepang

Best Brands 2019: wir sagen Danke!

Auszeichnung im Rahmen der „Best Brands“ Motorradmarktanalyse

Unseren Kunden und Partnern, die uns mit super Zufriedenheitswerten auf den dritten Platz in der Kategorie „Zubehör & Verschleißteile“ gewählt haben, möchten wir für das entgegengebrachte Vertrauen danken und ihnen versichern, dass wir auch im kommenden Jahr alles tun werden, um ihren Wünschen und Anforderungen gerecht zu werden.

Bike und Business vergibt im Rahmen der „Best Brands“ Motorradmarktanalyse Auszeichnungen an die Hersteller und die Zubehörindustrie. Händler bewerten, wie zufrieden sie mit der Arbeit ihrer Lieferanten sind. 2019 bereits zum 13. Mal.

Händlergala der »bike und business«-Fachtagung am 20. November in Würzburg

Händlerreise 2019: Mit alpha Technik beim MotoGP-Finale in Valencia

Händlerreise 2019
So geht Incentive heute: alpha Technik lud seine erfolgreichsten Partner aus dem Motorradhandel zum MotoGP Saisonfinale nach Valencia
 

Wie sich viele langjährige Händlerkollegen sicherlich noch gut erinnern können, waren Incentive-Reisen der Motorradhersteller in der Vergangenheit ein willkommener Anlass zum Erfahrungsaustausch und Networking. Josef Meier und Josef Hofmann, die Inhaber von alpha Technik, wollten diese Art der Händlerinformation und die damit verbundene Möglichkeit des Austauschs wieder aufleben lassen. Die letzte Station der Moto-GP in Valencia bot sich am Saisonende als ideales Event für eine Händlerreise an.

Das Ticket zur Incentive Reise mit dem Titel „Race to Valencia“ lösten rund zwanzig Motorradhändler und -werkstätten aus Deutschland, Schweden, Norwegen, der Niederlande und Luxemburg, die mit den attraktiven Marken von alpha Technik ihren Umsatz im Jahr 2019 erheblich steigerten und so auf die exklusive Reise zum MotoGP-Finale eingeladen wurden.

Während in Deutschland zum Ende der Motorradsaison die Temperaturen schnell sinken und die Tage immer kürzer werden, hatten die Geschäftspartner von alpha Technik die großartige Gelegenheit, ein spannendes Rennwochenende an der warmen Küste Spaniens, live zu erleben.

>> Weiterlesen