Sie sind hier: > Produkte > Tuning > RapidBike > Zubehör 

Optionales Zubehör

für RapidBike EVO & RapidBike RACING

 

AD-ORI
Adapter (Dummy Modul) auf den RapidBike Kabelbaum (ersetzt das RapidBike Modul).
Dadurch ist ein Ausbau des RapidBike Kabelbaumes nicht nötig, um das Fahrzeug mit Serien-ECU zu fahren..

 

ELEKTRONISCHER SCHALTAUTOMAT
Erlaubt das Hochschalten ohne zu Kuppeln und das Gas wegzunehmen. Sowohl für Umkehrschaltung als auch für normales Schaltschema.
Kupplung nur beim Zurückschalten notwendig.

 

SCHALTEREINHEIT
Erlaubt das direkte Umschalten zwischen zwei Mappings und Settings, die im RapidBike Modul gespeichert sind.
(Trocken - Naß, Qualifiying - Race, mit - ohne dB-Killer, etc.)

 

MY TUNING BIKE
Erweitert und beschleunigt die auto-adaptive Funktion des RapidBike Moduls via CanBus und der Verwendung einer Breitband Lambdasonde.

 

PIT LANE LIMITER
Der Rapid Bike Lenkerschalter Pit Lane Limiter Pit2 zur Aktivierung des Boxengassen-Limiters (nur Rapid Bike RACING), funktioniert mit altem und neuem Quickshifter.

      YOUTUNE

      Das Bedienteil am Lenker.


      YOUTUNE ist eine Einstelleinheit, mit dem Einstellungen der Hauptfunktionen der Rapid Bike RACING und EVO Module anzeigt werden und mit der Möglichkeit, diese Werte in Echtzeit auf der Basis der voreingestellten Werte zu verändern, zu aktivieren oder zu deaktivieren.

      Einzigartig bei den Rapid Bike RACING Modulen: Gleichzeitig mit dem Anschluß von YOUTUNE über den Kabelbaum an das Rapid Bike RACING Modul wird eine Traktionskontrolle und eine Launchkontrolle aktiviert!

      Folgende Parameter aus den Modulen Rapid Bike EVO und Rapid Bike RACING werden in Echtzeit angezeigt und können verändert werden:

      • Drosselklappenstellung
      • Drehzahl
      • Benzin-/Luftgemisch
      • Ganganzeige (bei vorhandenem Sensor)
      • Status Lambdasonde (bei vorhandenem Sensor)
      • Drehzahlbegrenzer / Speed Kontrolle über Drehzahlbegrenzung
      • Motorbremse
      • Traktionskontrolle (nur Rapid Bike RACING)
      • Launchkontrolle (nur Rapid Bike RACING)


      Alle Werte werden über die Rapid Bike Master Software voreingestellt. Die Werte werden an das YOUTUNE Modul übergeben und können dort als OFFSET zu den voreingestellten Werten aus der Software angepasst werden. Die neuen Werte können, müssen aber nicht, dauerhaft im Modul gespeichert werden.
      Die YOUTUNE Bedieneinheit arbeitet ohne Einschränkungen mit den Rapid Bike RACING und EVO-Modulen und kann uneingeschränkt mit weiteren Modulen ohne Rücksicht auf die Seriennummer verwendet werden.

      Für alle Funktionen, die mit YOUTUNE einstellbar sind, zeigt die Rapid Bike Master Software die voreingestellten Werte in der Software, die Werte aus dem YOUTUNE und die Addition beider Werte.

      • Größe 90x45x18 mm – 3.5x17.7x7.1 in
      • Gewicht 100gr – 0.22 lb
      • IP Schutzart: IP67.
      • Kommunikation: CAN-BUS 2.0 - 256Kbps.
      • Einstellbare Helligkeit des Displays.
      • Einstellungen/Änderungen permanent speicherbar
      • Positionierung: am Lenker; obere Gabelbrücke; obere Seite der Tachoeinheit; Frontmaske.
      • Befestigung: doppelseitiges Klettband.
      • Verbindung: plug ‘n’ play mit dem Rapid Bike RACING / EVO Kabelbaum.

      Rapid Bike Blipper

      SENSOR MIT LASTZELLE FÜR DEN ELEKTRONISCHEN SCHALTAUTOMAT

      Mit dem neuen UP/DOWN SHIFT ASSIST („Blipper“) macht Rapid Bike dank einer weiteren technologischen Entwicklung einen bemerkenswerten Schritt nach vorne.

       

      Der neue Blipper erlaubt in Verbindung mit Rapid Bike EVO und RACING Modulen die Steuerung des Gangwechsels beim Hoch- und beim Zurückschalten, ohne die Kupplung betätigen zu müssen.

       

      Dies ermöglicht dem Rennfan noch kürzere Schaltzeiten ohne Unterbrechung des Kraftschlusses und damit mehr Sicherheit beim Fahren und die eine oder andere Zehntelsekunde in der Rundenzeit.

       


      Entwickelt wurde dieser Schaltassistent für Fahrzeugen mit echtem Ride By Wire.

       

      Die Elektronik kommuniziert über den Rapid Bike eigenen CAN-Bus-Kabelbaum mit dem EVO- oder dem RACING Modul und steuert damit die Schaltvorgänge. Die Schaltzeit und die notwenige Kraft zur Auslösung des Schaltvorganges läßt sich in der Rapid Bike Software oder mit dem You Tune Modul fahrerspezifisch ganz nach Wunsch einstellen. Die notwendige Anpassung der Einspritzung beim Hochschalten kann sogar gangselektiv eingestellt werden. Ebenso ist Dauer der Erhöhung der Drehzahl beim Zurückschalten einstellbar.

      Der Blipper ist sowohl im normalen Schaltschema wie auch bei Schaltumkehr einsetzbar.

       

      >> zum Blipper im Onlineshop

      >> zur Verwendungsliste


      alpha Technik · Fon: +49 (0) 80 36 . 30 07-20 · Fax:+49 (0) 80 36 . 30 07-29
      # Cookie Choice